Agriturismo Comer See

Kristallklares Wasser, abgelegene Kieselstrände, malerische Dörfer und die majestätischen Alpen. Ein Urlaub am Comer See ist immer ein Vergnügen. Deshalb verbringen auch berühmte Hollywood-Stars ihren Urlaub gerne am Comer See. Haben auch Sie diese Region als Urlaubsziel gewählt? Dann sollten Sie sich meine faszinierenden Ferienhöfe rund um den Comer See ansehen. Ich - Margot - habe sie selbst besucht und ausgewählt. Ich kenne die Region sehr gut. Auch ich habe hier in den letzten 20 Jahren meinen Urlaub verbracht.

 

 

Wunderschön gelegen in den Bergen

Der See befindet sich in einer atemberaubenden Lage zwischen den Südhängen der Alpen. Von jedem Punkt des Comer Sees aus, können Sie die atemberaubende Aussicht auf die Berge genießen. Während eines Sonnenbads am Strand. Beim Wandern zwischen schönen Dörfern oder beim Schwimmen, Surfen oder Segeln auf dem Wasser. Der Comer See ist kleiner als der Lago Maggiore und der Gardasee. Dennoch hat er die längste Küstenlinie, die sich wie ein Band entlang der Berge erstreckt. Seine Gesamtlänge beträgt 46 km und reicht von der Nordspitze des Sees bis zur Stadt Como im Süden. Die Straße entlang des Sees ist eine der landschaftlich schönsten Italiens.

 

 

Authentische italienische Dörfer

Der Comer See ist übersät mit hübschen Dörfern mit authentischer italienischer Atmosphäre. Das malerische Bellagio zum Beispiel ist auch als Perle des Sees bekannt. In den zahlreichen Hotels und Luxusvillen wohnen oft Prominente. Die Stadt Como hat ein schönes historisches Zentrum und alte Stadtmauern. Außerdem gibt es viele Geschäfte, Bars und gemütliche Terrassen. Tipp: Nehmen Sie die Seilbahn von Como zum Dorf Burnate. Sie werden mit einer wunderschönen Aussicht auf den See und die Stadt belohnt.

Die Ostseite des Sees ist weniger touristisch. Das Dorf Varenna mit seinen bunten Häusern, die sich an die Felsen klammern, ist ein Muss. Menaggio, auf der anderen Seite des Sees, ist ebenfalls einen Besuch wert. Diese beiden Dörfer sind mit einer Fähre direkt von Bellagio verbunden. Gravedona ist ein idyllisches Dorf mit einer schönen Flaniermeile. Schließen Sie sich den Einheimischen an und gönnen Sie sich ein Eis im La Carapiña. Haben Sie Lust auf einen Einkaufsbummel? Mailand liegt in der Nähe und ist mit dem Zug leicht zu erreichen.

 

 

Schwimmen, Surfen und mehr

Der Comer See ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Surfen, Kiten und Wasserski fahren. In einer der zahlreichen Segel-, Surf- und Wasserskischulen können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen (oder ganz von vorne anfangen). Diese vermieten auch Ausrüstung. Möchten Sie sich lieber entspannen? Wählen Sie einen der vielen Kieselstrände, an denen Ihre Kinder spielen können. Oder machen Sie eine Bootsfahrt mit einer freundlichen Crew, denn fast jedes Dorf hat einen Ausgangspunkt für die vielen Touristenboote, die den See überqueren.

 

 

Wandern oder Mountainbiken in den Bergen

Lieben Sie die Berge? Der Comer See ist der Ausgangspunkt für viele spektakuläre Wanderwege durch die Alpen. Ich kann den Weg durch den Orrido di Bellano empfehlen, eine natürliche Tiefe zwischen Taceno und Bellano. Oder besteigen Sie den höchsten Berg der Gegend: den Monte Legnone (2609 m). Es gibt auch einige weniger anspruchsvolle Routen für weniger erfahrene Wanderer. Auf den meisten Routen finden Sie eine Hütte (baita), wo Sie Getränke und Essen bestellen können.

Die Einführung von elektrischen Mountainbikes ermöglicht es jedem, in den Bergen zu fahren. E-Bikes können praktisch in jedem Dorf gemietet werden. Dort kann man Sie auch beraten, welche Route Sie nach Ihren Wünschen wählen sollten. Mit einem voll aufgeladenen Akku können Sie jeden Berg besteigen! Das Radwegenetz wird ständig erweitert. Es gibt zum Beispiel eine schöne Strecke von Gera Lario am Comer See zum hübschen Bergdorf Chiavenna (ca. 30 km).

 

 

Die schönsten Agriturismos am Comer See 

Der Comer See bietet alles, was man sich für einen erholsamen Urlaub zu zweit oder mit der Familie wünschen kann. Sie suchen eine Unterkunft in der Nähe des Sees, die alles hat, was Sie brauchen? Wählen Sie einen der luxuriösen Bauernhöfe von My Italy. Ich habe für Sie nur die besten Agriturismos der Region ausgewählt, aber auch Wohnungen, Zimmer (auch Familienzimmer) und B&B's.

Alle Unterkünfte sind nach Qualität, Atmosphäre und Gastfreundschaft ausgewählt worden. Einige sind nur ein paar Schritte vom See entfernt. Andere sind etwas höher gelegen und bieten eine herrliche Aussicht. Sie können zwischen Objekten mit und ohne Restaurant wählen. Fast alle Feriendomizile verfügen über einen Swimmingpool. Und einige haben auch ein Kinderbecken.

 

 

Buchen Sie einen Agriturismo am Comer See

Alle meine Ferienbehausungen rund um den Comer See sind oben aufgelistet. Möchten Sie mehr über Unterkünfte in dieser schönen Region erfahren? Schicken Sie mir einfach eine E-Mail. Einen Teil des Jahres verbringe ich am See. Ich kenne also die Region, die Agriturismos und ihre Besitzer. Ich werde Ihnen gerne helfen.

Möchten Sie lieber einen Ferienhof in der Nähe eines anderen Sees besuchen? Entdecken Sie unsere Agriturismos am Lago Maggiore und unsere Agriturismo am Gardasee.

Margot Fragen? >>